<

TECHNOLOGIEFÜHRERSCHAFT SICHTBAR MACHEN

Aktive Vertriebsunterstützung durch eine mobile Business App mit 3-D-Katalogfunktion

wsp design

Um erfolgreich Leads zu generieren, müssen komplexe Inhalte zielgruppengerecht, leicht verständlich und ansprechend vermittelt werden. Die Entwicklung dieses mobilen 3D-Katalogs für den Außendienst macht das alte Blättermodell mit aufwändiger Teile- und Nummernsuche überflüssig. Die Teile sind dort zu finden, wo sie hingehören: in den Produkten der Kunden. „Application Mapping“ heißt das Konzept, das nicht mehr Teile oder Baugruppen bewirbt, sondern den Kunden und seine Produkte (Applications) in den Mittelpunkt der Vertriebskommunikation stellt.

Die App ist in drei Bereiche eingeteilt: Brand, Automation, Machinery.
Die App ist in drei Bereiche eingeteilt: Brand, Automation, Machinery.
Die App ist in drei Bereiche eingeteilt: Brand, Automation, Machinery.

140 TE-Produkte. Verbaut in generischen 10 Kundenapplikationen. Erreichbar mit einem Fingertipp.

wsp design
wsp design
wsp design
wsp design

Wie ist diese riesige Menge an 3D-Daten in einer mobilen Anwendung ohne Performance-Verlust unterzubringen?

Real Time Rendering heißt das Zauberwort. Zum Glück gibt es die Spieleindustrie. ;-)

Mit einfachen Fingergesten können Sie durch die Ebenen navigieren, die Produkte heranzoomen oder den Katalog durchscrollen.

Weitere arbeiten